Spritzguss

Durch die werkseigene Kunststoffspritzerei vollenden wir unseren Werkzeugbau und können so alles aus einer Hand liefern. Wir haben uns auf die Abmusterung von Prototypen und die Fertigung von Kleinserien spezialisiert. Auch mit Spezialarbeiten wie Einlegeteilen oder 2-Komponenten-Spritzguss kennen wir uns aus.

 

 

Technologien

standard spritzteile

Standard-Spritzteile

2k spritzteile

Mehrkomponenten-Spritzteile

umspritze teile

Umspritzung von Einlegeteilen

 

 


 

 

Hypridtechnik-Verfahren

Insert-Verfahren

Beim Insert-Verfahren werden vorgefertigte Bauteile ("Inserts") in das Werkzeug eingelegt und mit Kunststoff umspritzt. Häufig bestehen diese Einlegeteile aus Stahl, anderen Metallarten oder Kunststoff. So lassen sich Gewindeeinsätze und Steckkontakte, aber auch ganze mechanische oder mechatronische Funktionsbaugruppen mit Kunststoff umspritzen.

Outsert-Verfahren

Beim Outsert-Verfahren weist das Einlegeteil ("Insert") ein größeres Volumen beziehungsweise eine größere Oberfläche auf als der Kunststoff. Daher wird hier der Kunststoff am Einlegeteil aufgespritzt. So können hochintegrierte Bauteile aus Kunststoff-Metallverbund mit hoher Festigkeit und Funktion hergestellt werden.

 

 

Vielseitig

Wir verarbeiten selbstverständlich alle Standardkunststoffe, aber auch Hochleistungskunststoffe wie PEEK, PPS, PPA, COC und TPE-U (TPU).

Maschinenpark

babyplast

 

  • Babyplast
    Säulenabstand 120mm
    Schließkraft 100kN
arburg

 

  • Arburg Allrounder 370C 800-250
    Säulenabstand 370mm
    Schließkraft 800kN
  • Arburg Allrounder 270C 250-60
    Säulenabstand 270mm
    Schließkraft 250kN
  • Arburg Allrounder 220C 150-60
    Säulenabstand 220mm
    Schließkraft 150kN
ferromatik

 

  • Ferromatik K-Tec 155
    Säulenabstand 560mm
    Schließkraft 1550kN
  • Ferromatik Maxima 350
    Säulenabstand 710mm
    Schließkraft 3500kN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.